Schuljahr 2012 / 2013

Schulfest

Projekt zur Gewaltprävention

Am 14.05.2013 durften die Kinder der Klasse 2a an einem besonderen Projekt zur Gewaltprävention teilnehmen. Zwei Referentinnen des Kinderschutzdienstes Gera stellten das neue Pixi-Buch "Ben sagt Nein" vor. In einer Art Vortrag und gemeinsamer Interaktion mit den Kindern führten sie durch das Buch. Über die Auseinandersetzung und Zuordnung von Gefühlen gelang ein passender Einstieg. Die Schüler mussten sich dabei immer wieder in die Lage des Jungen versetzen und vermuten, wie sich Ben in verschiedenen Situationen fühlen könnte. Am gemeinsamen Erarbeiten hatten die Kinder viel Freude, was sie durch ihre zahlreichen Beiträge ausdrückten. Interessiert nahmen sie am Ende ihr eigenes Exemplar des Pixi-Buches entgegen. Sofort begannen sie noch einmal darin zu stöbern.

Alle Beteiligten äußerten sich positiv über den Verlauf des Projekts. Auch die Presse (Ostthüringer Zeitung) war vor Ort und setzte einen großen Artikel in die nächste Ausgabe.

Wilhelm Busch Woche

Anlässlich des Geburtstages von Wilhelm Busch am 15.April, gestalteten wir auch in diesem Jahr wieder eine Woche rund um den Maler und Dichter.

Die Lesewoche eröffnete Dr. Holger Christel mit der Lesung einer seiner beliebten Höhli-Geschichten. Die Kinder der Klassenstufe 2 lauschten seinem Vortrag interessiert und freuten sich, als ein Kind in die Rolle von Höhli schlüpfen durfte. Auch die Kinder der anderen Klassen durften sich spannende und wunderbar ausgestaltete Lesevorträge anhören. Am Dienstag lernten die Schüler „Angstmän“ kennen. Aus dem Kinderbuch von Hartmut El Kurdi las Frau Frohreich, Bibliothekarin an der Geraer Stadtbibliothek. Mit ihrem eindrucksvollen Vortrag zog sie die Kinder in den Bann der Geschichte um Jennifer Mann, die eine ganze Nacht alleine zu Hause verbringen muss…

Die Kinder erlebten, wie Jennifer eigene Ängste besiegt und dabei noch Freunde gewinnt. Natürlich bekamen die Schüler der Wilhelm Busch Grundschule in verschiedenen Projekten die Möglichkeit selbst zu lesen. Dabei erheiterten vor allem Max und Moritz mit ihren Streichen.

Am Ende der Lesewoche durfte der beste Leser aus jeder Klasse zur Lesenacht. Sie erlebten Schule nicht nur am Tag, sondern auch bei Nacht. Aus ihrem Lieblingsbuch lasen sie eine besonders schöne, spannende oder lustige Stelle vor und kämpften darum, der beste Leser ihrer Klassenstufe zu werden.

Schüler und auch Lehrer hatten in dieser Woche wieder viel Spaß beim Lesen, Basteln und Kennen lernen bekannter Geschichten und Gedichte von Wilhelm Busch.



Weihnachtsprogramm in der Schule

Auch in diesem Jahr führten der Schulchor und viele Schüler aller Klassen wieder ein tolles Weihnachtsprogramm für Eltern und Gäste in der Aula auf.

 
 

Zumba Party am 29.11.2012

Teddybasteln

Tag der offenen Tür

Hier finden Sie uns

Staatliche Grundschule

"Wilhelm- Busch- Grundschule"

 

Saalfelder Straße 24

07549 Gera

 

Tel: 0365 / 35042

Fax: 0365 / 7120171

Tel. Hort: 0365/ 7120172

 

Schulteil 2

Eiselstraße 110

07549 Gera

 

Sekretariat 7 - 11 Uhr besetzt

Tel: 0365/ 31502

Fax: 0365/ 7118557

Tel. Hort: 0365/ 77399836

 

Schulleiter

Herr Hamann

Termine nach Vereinbarung

Stellvertretende Schulleiterin

Frau Dube

 

Hortkoordinatorin

Frau Frisch

 

Beratungslehrerinnen

Frau Blaseck

Frau Seidel

 

Sprechzeiten im Sekretariat

Mo,Di,Do : 

7.15 -12.00 Uhr

und

12.30-16.00Uhr

Mi :

7.15 -12.00 Uhr

und

12.30-14.00Uhr

Fr :

7.15 - 13.00 Uhr

 



Sie möchten uns etwas mitteilen

w-busch-gs6@t-online.de

 

Schulteil 2 Eiselstraße

haus2@gs6 - wbusch-gera.de