Das Sekretariat im Haus 2, Eiselstraße ist bis auf Weiteres nur montags und mittwochs von 07.00 - 11.00 Uhr besetzt.

 

Schwimmunterricht beginnt!
Ab Montag, 31.05.2021 findet wieder Schwimmunterricht für die 3. Klassen im Wechselbetrieb (alle 2 Wochen) statt.
Nächste Woche beginnen die Klassen 3c und 3a, die Woche darauf haben dann die Klassen 3d und 3b Schwimmunterricht.

Hinweis zur Essenbestellung

 

Ab 01.06.2021 ist die Auswahl des Mittagessens nur noch direkt über die Homepage bzw. die App von SODEXO möglich. Die Speisepläne in Papierform entfallen.

Ab Montag, 07. Juni wieder regulärer Schulbetrieb
 
Liebe Eltern,
 
aufgrund der positiven Entwicklung wechseln wir ab Montag, 07.06.2021 in der Stufe "Grün".
Der Unterricht beginnt dann für alle Klassen wieder um 07.45 Uhr. Ab 07.30 Uhr ist Einlass für die 1. und 2. Klassen (Haupteingang) und für die 3. und 4. Klassen (weiterhin über den Horteingang, oberer Schulhof).
Den aktuellen Stundenplan erhalten Ihre Kinder über die Klassenleiterin.
Ebenfalls ab Montag, 07.06.2021 startet der reguläre Hortbetrieb, d.h. es gibt bei Bedarf das Früh- und Späthortangebot.
 
Weitere Hinweise:
  • Die aktuelle Situation ist sehr erfreulich. Das sollte uns alle aber nicht dazu verleiten, leichtsinnig zu werden! Der schulinterne Hygienplan behält seine Gültigkeit. Bitte achten Sie also auch weiterhin auf dessen Einhaltung.
  • Im Unterricht muss die Maske nicht mehr getragen werden. Allerdings bleibt die Maskenpflicht außerhalb des Klassen- bzw. Hortraumes erhalten.
  • Aufgrund der weiterhin angespannten Personalsituation können nicht alle Fächer der Stundentafel in jeder Klasse abgedeckt werden. Ich bitte dafür um Verständnis.
  • Neben dem Unterricht, der weiterhin hauptsächlich von den jeweiligen Klassenlehrerinnen abgesichert wird, wird es demnächst auch wieder einzelne außenunterrichtliche Angebote geben. Informationen dazu folgen.

Selbsttest für Schülerinnen und Schüler

 

Alle Schüler werden zunächst bis zum 30.06.2021 weiterhin verbindlich 2x pro Woche bei uns in der Schule getestet. Dabei kommen NINGBO Lollipop® Tests zur Anwendung. Wer nicht an den Tests teilnimmt, verbleibt auf schriftlichen Antrag der Sorgeberechtigten im häuslichen Lernen. Alternativ zur Testung in der Schule besteht die Möglichkeit, eine qualifizierte Negativ- Bescheinigung (Arzt, Apotheke, Testzentrum) vorzulegen. Dieser Nachweis darf nicht älter als 48 Stunden sein.

 

Genesende: Sollte Ihr Kind an Corona erkrankt und inzwischen genesen sein, muss es nicht an den Selbsttests teilnehmen. Dafür ist aber ein entsprechender Nachweis (Schreiben vom Gesundheitsamt) vorzulegen.

Betretungsverbot gemäß 3. ThürSARS-CoV-2-KiJuSSpVO:

  • Kinder mit gastrointestinalen Symptomen (erhebliche Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen);
  • Kinder mit Muskelschmerzen;
  • Personen mit Störung des Geruchs- bzw. Geschmackssinns;
  • Personen mit schweren respiratorischen Symptomen wie akuter Bronchitis, Pneumonie, Atemnot oder Fieber;
  • Personen mit respiratorischen Symptomen (trockener Husten, Schnupfen, Fieber), wenn zusätzlich
    a) ein enger Kontakt zu anderen Personen in der Einrichtung oder während des Angebotes zu erwarten ist, oder
    b) einer Exposition gegenüber dem Virus wahrscheinlich ist, insbesondere, wenn eine Verbindung zu einem bekannten Ausbruchsgeschehen besteht.

Das Betretungsverbot nach Nr. 5 gilt nicht für Kinder mit Rhinorrhoe (laufender Nase) oder verstopfter Nasenatmung (ohne Fieber), gelegentlichem Husten, Halskratzen oder Räuspern, die gemäß der Beurteilung eines Elternteils oder Betreuenden nicht auf eine beginnende akute Atemwegsinfektion hinweisen. Diese Regelungen gehen auf neueste wissenschaftlich begründete S3-Leitlinien zum Infektionsschutz zurück.

Das Betretungsverbot für schulfremde Personen und für Eltern (bis auf klar definierte Ausnahmen und dann nur mit einer qualifizierten MNB gemäß § 31 (1) der ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO) bleibt weiterhin bestehen.

Informationen zum Masernschutzgesetz

Merkblatt zur Erhebung von Daten
Merkblatt zu Artikel 13 DS-GVO_Impfstatu[...]
PDF-Dokument [382.8 KB]

Hier finden Sie uns

Staatliche Grundschule

"Wilhelm-Busch-Grundschule"

Saalfelder Straße 24

07549 Gera

 

Tel: 0365 / 35042

Fax: 0365 / 7120171

Tel. Hort: 0365 / 7120172

 

Schulteil 2

Eiselstraße 110

07549 Gera

 

Sekretariat von 7.45 - 11.45 Uhr besetzt

Tel: 0365 / 31502

Fax: 0365 / 7118557

Tel. Hort: 0365 / 77399836

Sprechzeiten Sekretariat

Mo:    7.15 - 13.00 Uhr

Di:     7.15 - 11.00 Uhr

         14.00 - 16.00 Uhr

Mi:     7.15 - 13.00 Uhr

Do:    7.15 - 13.00 Uhr

Fr:     7.15 - 13.00 Uhr                

 

Abweichende Termine nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Schulleiter

Herr Hamann

Termine nach Vereinbarung

 

Stellvertretende Schulleiterin

Frau Dube

 

Hortkoordinatorin

Frau Penning

Sprechzeiten:

Do:   10.00 - 11.30 Uhr

         15.00 - 16.30 Uhr

 

Beratungslehrerinnen

Frau Seidel

 

Schulsozialarbeiterin

Frau Fröhlich

Tel: 0176 / 56836942

E-Mail: schulsozialarbeit@schlupfwinkel-gera.de

Sie möchten uns etwas mitteilen

Schulteil 1 (Saalfelder Straße):

E-Mail: w-busch-gs6@t-online.de

 

Schulteil 2 (Eiselstraße) unter:

E-Mail: haus2@gs6-wbusch-gera.de

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wilhelm Busch Grundschule Gera