Liebe Besucher,

hier finden Sie Informationen zu aktuellen Terminen und Vorhaben. Details erfahren Sie zu Elternsprechstunden und in Elternbriefen.

Eine Schule hat mehr zu bieten als Unterricht, so auch die unsere.

Mit unseren Zusatzangeboten möchten wir dazu beitragen, unsere Schülerinnen und Schüler optimal auf ihre Zukunft vorzubereiten.

Auf den folgenden Seiten berichten wir über unsere Schulprojekte und bieten Ihnen somit einen Einblick in unsere Arbeit.

Ampelsystem ab 31.08.2020

Liebe Eltern,

die Sommerferien gehen zu Ende und wir freuen uns darauf, Ihre Kinder am Montag, den 31.08.2020 wieder bei uns in der Schule begrüßen zu dürfen. Mit Beginn des neuen Schuljahres gilt, entsprechend des Infektionsgeschehens das sogenannte „Ampelsystem“.

 

Hier finden Sie dazu das entsprechende Stufenkonzept des TMBJS:

https://bildung.thueringen.de/fileadmin/2020/Stufenkonzept_Schule_Kita_Pandemie_2020-2021.pdf

 

Wir beginnen mit der Stufe „grün“, also normalen Regelbetrieb mit vorbeugendem Infektionsschutz inklusive Früh- und Späthort..

 

Der Einlass im Haus 1, Saalfelder Straße 24, erfolgt um  07.30 Uhr für die 1. und 2. Klassen am Haupteingang, für die 3. und 4. Klassen am Horteingang.

 

Der Einlass im Haus 2, Eiselstraße 110, ist um  07.30 Uhr am Haupteingang

 

Die Abgabe von Altpapier ist ab Montag, 07.09.2020, wieder möglich.

 

Zum Schutz unserer Schüler und aller an unserer Schule tätigen Personen bitten wir Sie darum, das bestehende Betretungsverbot strikt einzuhalten:

 

1. Personen, die mit SARS-CoV-2. Virus infiziert sind,

 

2. Personen, die direkten Kontakt zu einer Person mit der nachweislichen Infizierung mit dem SARS-CoV-2. Virus hatten,

 

3. Personen, die innerhalb der vergangenen 14 Tage aus einem Risikogebiet zurückgekommen sind und keinen aktuellen Negativbescheid nachweisen) 4. Personen mir deutlich erkennbaren Symptomen einer COVID-19-Erkrankung, (wie insbesondere Fieber, Husten, Halsschmerzen, Atemnot oder dem Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns),

 

4. Alle schulfremden Personen müssen sich anmelden und ihre Daten (unter Einhaltung der DSGVO) zwecks Rückverfolgung von möglicher Infektionsketten hinterlassen.

 

5. Auch für alle Eltern und sonstigen Sorgeberechtigten gilt das Betretungsverbot. Zum Abholen eines Schulkindes warten die Sorgeberechtigten vor der Eingangstür. Sind Angelegenheiten eines Schülers zu klären, Unterlagen einzureichen oder Gespräche notwendig, so vereinbaren Sie bitte im Vorfeld einen Termin.

 

Vorbeugender Infektionsschutz:

 

Zum 31.08.2020 tritt die Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Kraft:

https://bildung.thueringen.de/fileadmin/2020/2020-08-19_ThuerSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO.pdf

 

Das heißt u.a.:

1. In beiden Schulhäusern ist von Schülern und Eltern/ Besuchern zwingend eine Mund- Nase- Bedeckung (MNB) zu tragen. Die Pflicht entfällt während der Hofpausen und im Unterricht.

 

2. Die Abstandsregelung von mindestens 1,50 m ist, außer im Klassenraum strikt einzuhalten.

 

3. Ganz wichtig ist auch weiterhin die persönliche Hygiene, besonders das regelmäßige und gründliche Händewaschen.

 

4. Regelmäßige Stoßlüftung der Räume und das regelmäßige Reinigen/ Desinfizieren der Toiletten, Handläufe usw. gehören zu den täglichen hygienischen Routinen.

 

5. Körperkontakte sind zu vermeiden (Umarmen, Händeschütteln) und die Nies- und Hustenetikette ist einzuhalten.

 

Wir möchten, dass alle unsere Schüler und Beschäftigten und natürlich auch Sie, liebe Eltern gesund bleiben. Wünschen wir uns gemeinsam ein dauerhaftes „Grün“! Mit freundlichem Gruß

 

Fred Hamann, Schulleiter 

Informationen zum Masernschutzgesetz

Merkblatt zur Erhebung von Daten
Merkblatt zu Artikel 13 DS-GVO_Impfstatu[...]
PDF-Dokument [382.8 KB]

 

Elterninformation
 

Ab dem 5. November 2018 findet jeden Montag von 13.00 – 14.00 Uhr bei uns an der Schule eine Sprechstunde, speziell für Arabisch sprechende Familien statt. Hier können Ihre Probleme und Fragen rund um den Schulbesuch Ihres Kindes mit einem Dolmetscher, Herrn Nassour, besprochen werden.
Nutzen Sie diese Möglichkeit!
Mit freundlichem Gruß
gez. Fred Hamann, Schulleiter

 

معلومات للوالدين

سيتوفر لدينا ساعة استشارية خاصة للعائلات الناطقة باللغة العربية كل يوم اثنين من الساعة 13:00 الى الساعة 14:00 اعتباراً من 05. 11. 2018.
يمكننا فيها الحديث عن مشاكلكم واسئلتكم في كل ما يخص ابنائكم في المدرسة مع وجود مترجم، وهو السيد نصور.
الرجاء الاستفادة من هذه الفرصة
مـــــع   كـــــل الـــــود
مدير المدرسة
Fred Hamann

 

Seniorpartner in School - SIS Landesverband Thüringen

Auch in diesem Schuljahr unterstützen uns wieder ehrenamtlich tätige Mitarbeiter der Seniorpartner in School.

Immer Montag und Mittwoch helfen sie unseren Schülerinnen und Schülern, Konflikte gewaltfrei durch Mediation zu lösen.

 

Termine:

Schulteil 1: immer Mittwoch 10 Uhr - 13 Uhr

Schulteil 2: immer Montag   10 Uhr - 13 Uhr

 

Hier finden Sie uns

Staatliche Grundschule

"Wilhelm- Busch- Grundschule"

 

Saalfelder Straße 24

07549 Gera

 

Tel: 0365 / 35042

Fax: 0365 / 7120171

Tel. Hort: 0365 / 7120172

 

Schulteil 2

Eiselstraße 110

07549 Gera

 

Sekretariat von 7.45 - 11.45 Uhr besetzt

Tel: 0365 / 31502

Fax: 0365 / 7118557

Tel. Hort: 0365 / 77399836

Sprechzeiten Sekretariat

Mo:    7.15 - 13.00 Uhr

Di:     7.15 - 11.00 Uhr

         14.00 - 16.00 Uhr

Mi:     7.15 - 13.00 Uhr

Do:    7.15 - 13.00 Uhr

Fr:     7.15 - 13.00 Uhr                

 

Abweichende Termine nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Schulleiter

Herr Hamann

Termine nach Vereinbarung

 

Stellvertretende Schulleiterin

Frau Dube

 

Hortkoordinatorin

Frau Penning

Sprechzeiten:

Do:   10.00 - 11.30 Uhr

         15.00 - 16.30 Uhr

 

Beratungslehrerinnen

Frau Seidel

 

Schulsozialarbeiterin

Frau Fröhlich

Tel: 0176 / 56836942

Sie möchten uns etwas mitteilen

 

Schulteil 1 (Saalfelder Straße) unter:

w-busch-gs6@t-online.de

 

 

Schulteil 2 (Eiselstraße) unter:

haus2@gs6-wbusch-gera.de